Der Project-Navigator bietet....

Statusreport zum Projektstand
Den Einstieg stellt der aktuelle Statusbericht da. Jeder Anwenderer erhält auf der Einstiegsseite des Systems eine Übersicht über den aktuellen Projektstatus und die für Ihnen relevanten neuen oder zu bearbeitenden Daten. Diese Seite erhöht das Informationsniveau der Beteiligten und schafft Transparenz im Projekt.

Datenmodule
Die Datenmodule dienen der Verwaltung von Projektinhalten. Z.B. Aufgaben, Dokumente oder Gesprächsprotokolle. Durch den modularen Ansatz ist es jederzeit leicht möglich anwendungsspezifische Datentypen in das System aufzunehmen. Der Project-Navigator stellt die Infrastruktur zur Verfügung, so daß die neuen Module sofort auch die Grundfunktionalitäten (z. B. Hinweise versenden oder Protokolleinträge generieren) zur Verfügung stellen. Alle Datenmodule gliedern Ihre Daten in sogenannten Kategorien. Ähnlich einem Ordner-System lassen sich hierüber die Daten strukturieren. Zur Zeit stehen folgende Module als Standard zur Verfügung.

Zentrale Aufgaben- und Terminplanung für das ganze Projektteam
Mit diesem Modul lassen sich die Aufgaben des Projektes planen und verwalten. Sie erhalten so den Überblick über den Status einzelner Aufgaben oder über die Veranwortlichkeiten. Über die Weiterleitungsfunktion ist das Deledieren von Aufgaben möglich. Die Aufgaben können Meilensteinen zugeordnet werden, welche ausführliche Auswertungsfunktionen besitzen. Jeder Aufgabe kann ein Bearbeitungsfortschritt zugeordnet werden, so daß der Fortschritt der Aufgaben leicht zu überwachen ist.

Benachrichtigungssystem
Das Nachrichtensystem erlaubt die Kommunikation per Mail innerhalb des Projektes. Eingegangene mails werden automatisch an der richtigen Stelle abgelegt.

Organisation und Verwaltung von Dokumenten
Mit Hilfe dieses Moduls ist es möglich die Dokumente des Projektes zentral und strukturiert abzulegen. Die Versionsverwaltung garantiert, daß auch ältere Versionen der Dokumente archiviert werden und später wieder verfügbar sind.

Gesprächsprotokolle
Um Ergebnisse aus Meetings oder Telefongesprächen festzuhalten gibt es ein Modul Gesprächsprotokolle.

Projekt-Kalender
Die erfassten Aufgaben und Termine können mit Hilfe der Kalenderfunktion für alle Beteiligten in verschiedenen Ansichten dargestellt werden.

Balkenplan
Mit Hilfe dieses Moduls lassen sich die Aufgaben und Termine in Form eine Balkenplans dargestellt. So sieht man leicht Abhängigkeiten und Terminüberschneidungen.

Definierbare Datenbankstrukturen
Dies ermöglicht es ohne Programmieraufwand und in kürzester Zeit eine Online Datenbank für das Projekt zu erstellen, in der tabellarische Daten dezentral erfasst und ausgewertet werden können.

Infoboard
Das Infoboard hat die Funktion eines schwarzen Brettes und fördert die informelle Kommunikation in einem Projekt. Hier können neueste für das Projekt wichtige Erkenntnisse oder einfach der Termin für das Teammeeting in der Kneipe nebenan veröffentlicht werden.

Teamliste
Die Teamliste stellt alle am Projekt Beteiligten mit Ihren persönlichen Daten dar.

Kostenerfassung
Die Kostenerfassung ist ein Teil des integrierten Finanzmanagement-Tools. Hierüber können Sie im Projekt anfallende Kosten an Ort und Stelle erfassen. So kann jeder Mitarbeiter seine Stundenabrechnung direkt auf die erledtigten Aufgaben buchen. Über die zugeordneten Stundensätze erhalten Sie die auswertbaren Kosten. Auch die Verbuchung von Sachkosten ist möglich. Dies ist sowohl mitarbeiterorientiert oder auf das Projekt bezogen durchführbar.

Rechnungswesen / Controlling
Das Rechnungswesen dient der Erfassung aller Zahlungsströme (Ein- und Ausgangsrechnung). Damit erhalten Sie Berichte über offene Posten. Das Controlling-Modul stellt die Auswertung von Zahlungen und Kosten den Plan-Werten gegenüber. Über das Reporting generieren Sie schnell aussagekräftige Reports mit tabellarischer und grafischer Darstellung. Zusätzlich hilft Ihnen unser erweitertes Analyse-System auch präventive Analysen zu erstellen damit Sie Fehlentwicklungen frühzeitig gegensteuern können.

Allgemeine Projektinformationen
Im Rahmen der allgemeinen Projektinformationen ist es möglich Grafiken / Bilder über das Projekt zu hinterlegen (z.B. der aktuelle Status einer Baustelle). Desweiteren erhalten Sie diverse Statistiken über das Projekt. In diesem Bereich können Sie das Projekt auch in den Archivmodus setzen.

Benutzer- / Rechteverwaltung
Um eine optimale Anpassung des Systems an Ihre Unternehmensstruktur zu gewährleisten und den Zugriff gegen Unbefugte abzusichern hat das System eine umfangreiche Benutzer- / Rechteverwaltung.

Protokollfunktion
Mit Hilfe der Protokollfunktion lassen sich auch später noch die Zugriffe und Änderungen der beteiligten nachvollziehen, so daß sie gegen ungewünschten Datenverlust gewappnet sind.

Alle Funktionsbereiche sind mit umfangreichen Filter- und Suchfunktionen ausgestattet.

Der Project-Navigator ist ein Programm, welches auf einem zentralen Server installiert ist. Die Bedienung erfolgt über einen normalen Internet-Browser (z.B. MS-Internet-Explorer, Netscape-Navigator) Der Zugang ist mit einem Passwort und Sicherheitstechnologien geschützt Voraussetzung ist die Anbindung an ein Intranet oder das Internet Es ist keine Softwareinstallation auf dem eigenen PC nötig. Den Project-Navigator können sie wahlweise über das Internet nutzen oder in Ihrem Intranet betreiben.

zurück...